Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Endergebnis

Sieger des Turniers mit 7 Punkten aus 7 Partien in der Leistungsklasse A und somit Vereinsmeister Schachfreunde 1974 Heinsberg e.V.: Mark Meyers 

Wir gratulieren Mark Meyers zu seinem Erfolg.

Kreuztabelle Leistungsklasse A

 NameDWZPktSoBe12345678
1 Mark Meyers 2175 7,0 21,00   1 1 1  1 1 1 1
2 Lauro Ancheta 1896 4,0 11,00 0   1 ½ - ½ 1 1
3 Wolfgang de Cauter 1928 4,0 11,00 0 0   1 1 0 1 1
4 Helmut Machat 1830 4,0 10,00 0 ½ 0   1 1 ½ 1
5 Wolfgang Petz 1711 3,0 8,00 0 + 0 0   ½ ½ 1
6 Gerd Kreuder 1844 2,0 7,50 0 ½ 1 0 ½   0 0
7 Paul Schelhorn 1619 2,0 5,50 0 0 0 ½ ½ 1   0
8 Hans-Jörg Brecker 1950 2,0 4,00 0 0 0 0 0 1 1  

 

Kreuztabelle Leistungsklasse B

 NameDWZPktSoBe12345678
1 Simon Zorko 1448 6,5 19,75   1 1 1 ½ 1 1 1
2 Gerrit Steffens 1190 4,5 11,25 0   - 1 ½ 1 1 1
3 Nick Kerssemeckers 855 4,0 10,25 0 +   0 ½ ½ 1 1
4 Leon Benz ./. 4,0 9,50 0 0 1   0 1 1 1
5 Danny Peters 1088 3,5 13,00 ½ ½ ½ 1   0 1 0
6 Konstantin Dell ./. 3,0 7,25 0 0 ½ 0 1   ½ 1
7 Rainer Schelhorn 984 1,5 2,50 0 0 0 0 0 ½   1
8 Yoshua Zorko 991 1,0 3,50 0 0 0 0 1 0 0  

 

Terminplan

Runde 1 am 08.02.2019

Kl./Br. Uhrzeit Spieler Weiß Spieler Schwarz Bemerkungen
A/1 18.00 Mark Meyers Paul Schelhorn  
A/2 20.00 Hans-Jörg Brecker Wolfgang Petz  
A/3 20.00 Wolfgang de Cauter Helmut Machat  
A/4 20.00 Lauro Ancheta Gerd Kreuder  
B/5 18.00 Simon Zorko Leon Benz  
B/6 20.00 Gerrit Steffens Konstatin Dell Verschoben auf den 22.02.2019
B/7 18.00 Yoshua Zorko Nick Kerssemeckers  
B/8 20.00 Danny Peters Rainer Schelhorn  

Runde 2 am 22.02.2019

Kl./Br. Uhrzeit Spieler Weiß Spieler Schwarz Bemerkungen
A/1  18.00 Paul Schelhorn Gerd Kreuder Verschoben auf den 01.03.2019
A/2  20.00 Helmut Machat Lauro Ancheta  
A/3  20.00 Wolfgang Petz Wolfgang de Cauter  
A/4  20.00 Mark Meyers Hans-Jörg Breckers  
B/5  18.00 Leon Benz Rainer Schelhorn  
B/6  18.00 Nick Kerssemeckers Danny Peters  
B/7  18.00 Konstantin Dell Yoshua Zorko Verschoben auf den 01.03.2019
B/8  20.00 Simon Zorko Gerrit Steffens Verschoben auf den 01.03.2019

Runde 3 am 08.03.2019

Kl./Br. Uhrzeit Spieler Weiß Spieler Schwarz Bemerkungen
A/1  18.00 Hans-Jörg Brecker Paul Schelhorn  Verschoben auf den 15.03.2019
A/2  20.00 Wolfgang de Cauter Mark Meyers  Verschoben auf den 15.03.2019
A/3  20.00 Lauro Ancheta Wolfgang Petz  Kampflos
A/4  20.00 Gerd Kreuder Helmut Machat  
B/5  18.00 Gerrit Steffens Leon Benz  Verschoben auf den 15.03.2019
B/6  18.00 Yoshua Zorko Simon Zorko  Verschoben auf den 12.04.2019
B/7  20.00 Danny Peters Konstantin Dell  
B/8  18.00 Rainer Schelhorn Nick Kerssemeekers  Verschoben auf den 15.03.2019

Runde 4 am 22.03.2019

Kl./Br. Uhrzeit Spieler Weiß Spieler Schwarz Bemerkungen
A/1  18.00 Paul Schelhorn Helmut Machat  
A/2  20.00 Wolfgang Petz Gerd Kreuder  
A/3  20.00 Mark Meyers Lauro Ancheta  
A/4  20.00 Hans-Jörg Brecker Wolfgang de Cauter Verschoben auf den 29.03.2019
B/5  18.00 Leon Benz Nick Kerssemeekers  
B/6  20.00 Konstantin Dell Rainer Schelhorn  
B/7  20.00 Simon Zorko Danny Peters  
B/8  18.00 Gerrit Steffens Yoshua Zorko  

Runde 5 05.04.2019

Kl./Br. Uhrzeit Spieler Weiß Spieler Schwarz Bemerkungen
A/1  18.00 Wolfgang de Cauter Paul Schelhorn  Verschoben auf den 12.04.2019
A/2  20.00 Lauro Ancheta Hand-Jörg Brecker  
A/3  20.00 Gerd Kreuder Mark Meyers  
A/4  20.00 Helmut Machat Wolfgang Petz  
B/5  17.00 Yoshua Zorko Leon Benz  
B/6  20.00 Danny Peters Gerrit Steffens  
B/7  17.00 Rainer Schelhorn Simon Zorko  
B/8  18.00 Nick Kerssemeckers Konstantin Dell  

Runde 6 am 03.05.2019

Kl./Br. Uhrzeit Spieler Weiß Spieler Schwarz Bemerkungen
A/1  18.00 Paul Schelhorn Wolfgang Petz  
A/2  20.00 Mark Meyers Helmut Machat  bereits am 12.04.2019 gespielt
A/3  20.00 Hans-Jörg Brecker Gerd Kreuder  
A/4  20.00 Wolfgang de Cauter Lauro Ancheta  
B/5  18.00 Leon Benz Konstantin Dell  
B/6  18.00 Simon Zorko Nick Kerssemeekers  bereits am 19.04.2019 gespielt
B/7  20.00 Gerrit Steffens Rainer Schelhorn  
B/8  18.00 Yoshua Zorko Danny Peters  bereits am 19.04.2019 gespielt

Runde 7 am 17.05.2019

Kl./Br. Uhrzeit Spieler Weiß Spieler Schwarz Bemerkungen
A/1  18.00 Lauto Ancheta Paul Schelhorn  
A/2  20.00 Gerd Kreuder Wolfgang de Cauter  
A/3  20.00 Helmut Machat Hans-Jörg Brecker  bereits am 26.04.2019 gespielt
A/4  20.00 Wolfgang Petz Mark Meyers  
B/5  18.00 Danny Peters Leon Benz  
B/6  18.00 Rainer Peters Yoshua Zorko  
B/7  20.00 Nick Kerssemeckers Gerrit Steffens  kampflos
B/8  20.00 Konstantin Dell Simon Zorko  

Teilnehmerliste per 25.01.2019

  Name DWZ Klasse
1 Mark Meyers 2175 A
2 Hans Jörg Brecker 1950 A
3 Wofgang de Cauter 1928 A
4 Lauro Ancheta 1896 A
5 Gerd Kreuder 1844 A
6 Helmut Machat 1844 A
7 Wolfgang Petz 1711 A
8 Paul Schelhorn 1619 A
9 Simon Zorko 1448 B
10 Gerrit Steffens 1190 B
11 Danny Peters 1088 B
12 Yoshua Zorko 991 B
13 Rainer Schelhorn 984 B
14 Nick Kerssemeckers 855 B
15 Konstantin Dell ./. B
16 Leon Benz ./. B

 

Die Beschreibung der Kategorien ist weiter unten in der Ausschreibung zu finden.

Paarungen

Die Bekanntgabe der Parrungen erfolgt am 25.01.2019 im Anschluss an die Auslosung an dieser Stelle und an alle Turnierteilnehmer per E-Mail.

Termine

1. Runde 08.02.2019, ab 18.00 Uhr
2. Runde 22.02.2019, ab 18.00 Uhr
3. Runde 08.03.2019, ab 18.00 Uhr
4. Runde 22.03.2019, ab 18.00 Uhr
5. Runde 09.04.2019, ab 18.00 Uhr
6. Runde 13.05.2019, ab 18.00 Uhr
7. Runde 17.05.2018, ab 18.00 Uhr
Siegerehrung 24.05.2019, ab 19.00 Uhr

 

In allen Fällen gilt:

  • Spiele mit U18-Beteiligung sollen grundsätzlich um 18.00 Uhr beginnen.
  • Die Uhren werden pünktlich gestartet. Es wird eine Wartezeit von 30 Minuten vereinbart.
  • Alle Spiele müssen bis zur letzten Runde ausgetragen sein.
  • Die Rundentermine sollen grundsätzlich eingehalten werden.
  • Für Spielverlegungen gelten folgende Regelungen:
  • Für ein Rundenturnier: Das Spiel kann zu einem beliebigen Zeitpunkt während des Turniers gespielt werden.
  • Für Schweizer System: Das Spiel muss bis spätestens zum eigentlichen Rundentermin absolviert werden.
  • Den neuen Termin bitte dem Turnierleiter mitteilen.
  • Der Spieler mit Verlegungswunsch spricht aktiv seinen Spielpartner an um einen Ausweichtermin zu vereinbaren.
  • Das Ergebnis der Partie bitte dem Turnierleiter spätestens am nächsten Werktag mitteilen.
  • Die Auslosungen im Schweizer System erfolgen nach Beendigung der letzten Partie einer Spielrunde, spätestens jedoch am oben genannten Rundentermin.
  • Nicht gespielte Partien oder Partien ohne gemeldetes Ergebnis werden für beide Spielpartner genullt.

Einmaliges unentschuldigtes Fehlen führt zum Ausschluss vom Turnier

Ort

Vereinsheim
Schachfreunde 1974 Heinsberg e.V.
Carl-Diem-Straße 6
52525 Heinsberg

Kontakt und Koordination

Simon Zorko (Turnierleiter)
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Meldsschluss

Anmeldung bitte bis einschließlich 25.01.2019, 21.00 Uhr
Per E-Mail oder direkt im Vereinsheim in Oberbruch vor, nach oder bei einer geselligen Partie Schach.
Bitte für die Anmeldung den vollständigen Namen angeben.
Im Vereinheim hängt unter der Ausschreibung eine Liste zum Eintragen.

Turniermodus

Rundenturnier, 7 Runden in zwei Leitungsklassen

Bedenkzeit

  • 1. Spielphase - 90 Minuten für 40 Züge zzgl. 30 Sekunden Bonus je Zug
  • 2. Spielphase - 30 Minuten zusätzlich für den Rest der Partie zzgl. 30 Sekunden Bonus je Zug

Anmerkung

Dies entspricht einer Bedenkzeit von 2,5 Stunden für 60 Züge
Bitte auf der Schachuhr DGT 3000 die Option 13 verwenden. Die Spieler sind angehalten die Zeitkontrolle selbst durchzuführen.

Startgeld

Keines

Spielklassen

Gespielt wird in zwei Leistungsklassen in getrennten Gruppen

  • Klasse A: DWZ des Spielers ist größer als oder gleich dem DWZ-Mittelwert aller Mitglieder mit DWZ
  • Klasse B: DWZ des Spielers ist kleiner als der DWZ-Mittelwert aller Mitglieder mit DWZ

Für die Einteilung in die Leistungsklassen und die Ermittlung des DWZ-Mittelwertes gelten die DWZ am 25.01.2019 laut Downloadliste des DSB.

Jeder Spieler darf Leistungsklasse B darf freiwillig vor Beginn des Turniers in die Leistungsklasse A wechseln.

Preise

  • Kein Preisgeld (weiteres siehe Einladung)
  • Bei Punktgleichstand in einer Leistungsklasse werden die Platzierungen wie folgt weiter ausgewertet:
  • Buchholzwertung mit einer Streichwertung
  • Direkter Vergleich
  • Stechen aus vier Partien Blitz mit fünf Minuten Bedenkzeit je Spieler. Bei Punktgleichstand im Stechen nach drei Partien genügt dem Schwarzspieler ein Remis in der letzten Partie. (Gestochen wird nur bei Gleichstand im Kampf um den Turniersieg)

Der Sieger des Turniers in der Klasse A erhält den Titel „Vereinsmeister Schachfreunde 1974 Heinsberg e.V.“

Rating

Das Turnier wird zur DWZ-Auswertung eingereicht. Eine Einreichung zur FIDE-ELO-Auswertung erfolgt nicht.
   
© Schachfreunde 1974 Heinsberg e.V.