Blitzschach-Grand-Prix der Kreissparkasse Heinsberg

In der Sommerzeit läuft jeden zweiten Samstag (fast: wir weichen einmal einem Fussball-WM-Termin von möglicher Bedeutung aus) von 2018-06-02 bis 2018-08-25 die 29. Ausgabe des sehr beliebten Blitzschach-Grand-Prix der Kreissparkasse Heinsberg in vier verschiedene Spielstärkeklassen.

   

Training in den Ferien

Grundsätzlich ist wie immer auch in den Ferien freitags Training. Eventuelle Ausnahmen würden hier explizit angekündigt werden.

   

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Bereits im neunundzwanzigsten Jahr gibt es für alle Teilnehmer am Ende der Serie etwas zu gewinnen. Es wird nach Spielstärke in vier Gruppen eingeteilt: Einsteigerklasse, Allgemeinklasse, Hauptklasse und Meisterklasse. Teilnahmeberechtigt sind alle Einwohner des Kreises Heinsberg und alle Mitglieder der dortigen Schachvereine.

Die erste Runde der Meisterklasse gewann Vorjahres-Gesamtsieger Mark Meyers vor Wolfgang de Cauter (beide Schachfreunde Heinsberg) mit deutlichem Abstand vor dem Rest.
Nur dank der besseren Feinwertung lag Wolfgang Petz (Schachfreunde Heinsberg) in der ersten Runde der Hauptklasse vor Detlef Schott (Schachfreunde Erkelenz) und ebenfalls noch knapp dahinter Helmut Machat (Schachfreunde Heinsberg).
In der Allgemeinklasse siegte in der ersten Runde Favorit Rolf Kepstein (Schachfreunde Erkelenz) knapp vor Adam Koppe (Schachfreunde Dremmen).
Die größten Überraschungen gab es in der ersten Runde der Einsteigerklasse: zwei, die erstmals an einem solchen Wettbewerb teilnahmen, lagen nach Punkten gleichauf vorne. Philipp Hoffknecht von der sehr erfolgreichen Schach-AG der Betty-Reis-Gesamtschule hatte letztlich die bessere Feinwertung vor dem erst siebenjährigen Philip Dell (Schachfreunde Heinsberg). Ihnen folgte mit nur einem halben Punkt Rückstand Caspar Brosch (Schachfreunde Erkelenz). Alle drei ließen dabei in der gemischten Gruppe mit der Allgemeinklasse durchaus auch so einige Erwachsene hinter sich.

Blitzschach-Grand-Prix 2018 Runde 1

Philipp Hoffknecht und Philip Dell im vollen Einsatz

Rundenübersicht
Runde 1 2018-06-02T15:00 in Erkelenz
Runde 2 2018-06-16T15:00 in Heinsberg-Dremmen
Runde 3 2018-06-30T15:00 in Erkelenz
Runde 4 2018-07-21T15:00 in Übach-Palenberg geändert!
Runde 5 2018-07-28T15:00 in Heinsberg
Runde 6 2018-08-11T15:00 in Heinsberg geändert!
Runde 7 2018-08-25T15:00 in Geilenkirchen

Wie aus der ausführlichen Ausschreibung und dem Plakat ersichtlich, werden die Geldpreise am 03. Oktober überreicht und dann auch die weiteren Sachpreise vergeben. Für die Mitglieder der ansässigen Vereine hier noch als Service die "DWZ"-Liste "Rating BGP 2018". Eine Spielberechtigung lässt sich aus der Auflistung nicht ablesen, wenn keine Vereinszugehörigkeit eines im Kreis Heinsberg ansässigen Vereins ausgewiesen ist. Die Spielberechtigung muss dann nachgewiesen werden, sonst läuft der Teilnehmer außer Konkurrenz in allen Wertungen. Diese Liste wurde erstellt mittels der beim Deutsche Schachbund 2018-06-01T12:00 zuletzt vor dem Stichtermin aktualisierten Download-Datei, ggf. ergänzend mittels der entsprechenden Elo-Liste der FIDE.

   
© Schachfreunde 1974 Heinsberg e.V.